Ein Buch mit dem Titel "HTML &CSS - design and build websites" liegt neben einem Laptop

Brauche ich als niedergelassene Ärztin/ niedergelassener Arzt eine Praxis-Website?

Die Frage „Brauche ich eine Website?“ beantworten immer noch viele Ärztinnen und Ärzte für sich mit einem „Nein“. Der am häufigsten für diese Antwort genannte Grund lautet: „In den nächsten Jahren begeben sich so viele Ärzte in den Ruhestand… Ich bin doch jetzt schon ausgelastet. Diese Kolleginnen und Kollegen ersetzen? Das kann ich gar nicht leisten. Tatsächlich bin ich froh, wenn die Patientinnen und Patienten meines Kollegen nicht auch noch zu mir in die Praxis kommen.“


Das ist ein durchaus verständlicher Standpunkt. Dabei wird allerdings vergessen, dass eine Arztpraxis vor dem Hintergrund von Begriffen wie beispielsweise „Behandlungsfall“ nicht überleben kann, wenn sie nur ältere Patienten an sich bindet. Und es werden insbesondere die Älteren sein, die sich standortnah umorientieren, wenn sich ihr Arzt/ihre Ärztin zur Ruhe setzt. Dafür bedarf es keiner Website.

Junge Menschen, die in einer Arztpraxis für eine ausreichende Vergütung auch benötigt werden, sind demgegenüber nicht standorttreu. Sie beenden Schule, Ausbildung oder Studium, gründen Familien und ziehen in andere Städte oder Gemeinden um, wann immer es nötig ist. Zudem sprechen wir hier über eine Generation, die mit dem Internet groß geworden ist. Diese Generation fragt nicht den Nachbarn, wo die nächste Arztpraxis ist und sie schaut auch nicht in den „Gelben Seiten“. Wenn junge Menschen einen Arzt benötigen, schauen sie ins Internet. Gegebenenfalls fragen sie Freunde oder Studienkollegen, die Ihre Ärzte auch bereits über das Internet gefunden haben. Haben Ärzte/Ärztinnen keine Praxis-Website, dann werden sie von jungen Menschen zukünftig nicht gefunden werden.

2 Frauen stehen mit dem Smartphone in der Hand direkt vor dem Praxis-Schild von Dr. med. Noweb, Facharzt für Allgemeinmedizin. Eine sagt: "Wir müssen in die Steinstraße fahren. Hier gibt es keinen Arzt..."
©BBarth/mediageno

 

Ein Kommentar zu “Brauche ich als niedergelassene Ärztin/ niedergelassener Arzt eine Praxis-Website?

  1. Mein Onkel möchte seine eigene Praxis eröffnen. Er hat die Ausstattung bereits bestellt. Danke für den Tipp, dass man eine Praxis Website benötigt, um auch jüngere Patienten anzusprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.